Bezirksregierung bewilligt 1,6 Mio. Euro

Neue Verbindungsstraße

FELDHAUSEN Die Stadt Bottrop plant eine neue Verbindungsstraße zwischen der Autobahn 31 und den Besucher-Parkplätzen des „Movie Parks“. Die Bezirksregierung Münster unterstützt dieses Vorhaben mit 1.605.800 Euro. <b>[Mit Karte]</b>

23.11.2009, 16:31 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Bezirksregierung bewilligte 1,6 Mio. Euro für die neue Verbindungsstraße zwischen B225 und der Warner Allee.

Die Bezirksregierung bewilligte 1,6 Mio. Euro für die neue Verbindungsstraße zwischen B225 und der Warner Allee.

Der Ausbau der restlichen Strecke ist in einem zweiten Bauabschnitt für die nächsten Jahre eingeplant. Die finanziellen Mittel werden auf Grundlage der Förderrichtlinie kommunaler Straßenbau im Rahmen des Programms „Verbesserung der Verkehrsverhältnisse der Gemeinde in Nordrhein-Westfalen“ bereitgestellt.

Verbindungsstraße A31 - Parkplätze Movie Park auf einer größeren Karte anzeigen

Lesen Sie jetzt