Haftstrafe für Mutter nach Mord an Emma (6): „Eine katastrophale Tat“

Gerichtsreporter
Die Angeklagte aus Kirchhellen zwischen ihren Verteidigern Malte Englert (links) und Siegmund Benecken (rechts).
Versteckt hinter ihren Haaren: Die Angeklagte aus Kirchhellen zwischen ihren Verteidigern Malte Englert (li.) und Siegmund Benecken kurz vor der Urteilsverkündung am Essener Schwurgericht. © Jörn Hartwich
Lesezeit