Ehemann soll Frau mit Axt-Hieb getötet haben

BOTTROP Drei Monate nach dem Tod einer 50- jährigen Bottroperin hat die Staatsanwaltschaft Anklage gegen ihren Ehemann erhoben. Der 51-Jährige soll die Frau im Wodka-Rausch mit einem Axt-Hieb gegen den Kopf getötet haben

31.01.2008, 14:17 Uhr / Lesedauer: 1 min
Lesen Sie jetzt