Elly Vaupel und Volker Fockenberg stellen sich für die ÖDP zur Wahl

Kommunalwahl 2020

Ökologische Politik und achtsamen Umgang mit Steuergeldern hat sich die ÖDP auf ihre Fahnen geschrieben. Zur Kommunalwahl kündigt sie diesmal eine Oberbürgermeister-Kandidatin an.

Kirchhellen

17.07.2020, 16:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die ÖDP wird eine Spitzenkandidatin fürs Oberbürgermeisteramt aufstellen.

Die ÖDP wird eine Spitzenkandidatin fürs Oberbürgermeisteramt aufstellen.

27 Männer und Frauen gehen bei der Kommunalwahl im September für die Ökologisch Demokratische Partei ins Rennen. Für die Bezirksvertretung Kirchhellen wurde Elly Vaupel auf Platz 1 und der Wildbienenspezialist Volker Fockenberg auf Platz 2 gesetzt.

Für die 27 Wahlkreise wurden folgende Personen gewählt: Sebastian Stöber (Apotheker), Ulrike Beck (Buchhändlerin), Claudia Kerkhoff (Krankenschwester), Markus Stamm (IT-Leiter), Andreas Gellhaus (Administrator), Clemens Luthe (e-Commerce-Manager), Sarah Grotehusmann (Grundschullehrerin), Daniele Klingbeil (Versicherungskauffrau), Paul Döing (Lehrer i.R.), Elisabeth Fuß (Krankenschwester), Marianne Dominas (Lehrerin/Platz 1 der Reserveliste), Hildegard Lapp (Köchin i.R.), Matthias Wenning (Informatiker), Dr. Klara Asako Sarholz (Ärztin), Jörg Schlott-bohm (IT-Manager), Stefan Krix (Betriebswirt), Georg Schmeier (Prozessleitelektroniker i.R.), Michael Terschluse (Sozialpädagoge), Ramazan Korkmaz (Busfahrer), Johannes Bombeck (Sozialpädagoge), Dr. Michael Sarholz (Rheumatologe), Ursula Stamm (Betriebsprüferin), Volker Fockenberg (Dipl. Geograph), Dr. Jürgen Lapsien (Oralchirurg), Yvonne Paul (Dozentin) Dr. Elly Vaupel (Ärztin) und Dr. Michael Schott (Arzt).

ÖDP schickt auch eine Oberbürgermeister-Kandidatin ins Rennen

Auch eine Kandidatin für das Amt der Oberbürgermeisterin soll es geben. Die Wahl erfolgt allerdings erst in den kommenden Tagen.

Lesen Sie jetzt