Getränkelaster kippt im "Bottroper Ei" beinahe um

BOTTROP Wegen eines LKW-Unfalls am "Bottroper Ei", der Autobahnzufahrt von der A2 zur A31, war der Verkehrsknotenpunkt am Mittwoch stundenlang gesperrt. Ein Lastwagen war gegen 11.10 Uhr im Autobahnkreuz Bottrop in den Grünstreifen gerutscht.

von Dorstener Zeitung

, 11.03.2009, 13:52 Uhr / Lesedauer: 1 min

Da der Laster infolge dessen drohte, umzustürzen, musste die Verbindung von der Autobahn 2 zur Autobahn 31 gesperrt werden. Die Ladung muss umgeladen werden, bevor der Laster geborgen werden kann. Es wurde keine Person dabei verletzt. Die Sperrung wurde dann am Nachmittag wieder aufgehoben.

Lesen Sie jetzt