Das Konzept der „offenen Gärten“ hat sich in der Vergangenheit bundesweit etabliert. Auch die Gemeinde Grafenwald möchte nun zeigen, was sie zu bieten hat. © Aileen Kurkowiak
Offene Gärten

Grafenwald öffnet erstmals seine Gärten für Interessierte

Gemeinsam veranstalten KFD und KAB das Format „Offene Gärten“ in Grafenwald. Erstmalig sind Bürgerinnen und Bürger dazu eingeladen, sich von leidenschaftlichen Gärtnern inspirieren zu lassen.

Einen Blick in fremde Gärten zu werfen, ist insbesondere für Gartenliebhaber äußerst reizvoll. Kein Wunder, dass das Format in den letzten Jahren immer beliebter geworden ist. Schon viele Orte wie auch beispielsweise Dorsten und Schermbeck haben ihre Gartentore den neugierigen Augen geöffnet.

Anreise mit dem Fahrrad wird empfohlen

Über den Autor

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.