Großes Interesse am Kirchhellen-Tag

Erstes Treffen

Die Planungen laufen auf Hochtouren für den Kirchhellen-Tag am 26. August. Am Mittwoch (14.) lud der Verein "Natürlich Kirchhellen" zum ersten Vorbereitungstreffen - und freute sich über großes Interesse der Bürger.

KIRCHHELLEN

von Von Ralf Pieper

, 15.03.2012, 12:24 Uhr / Lesedauer: 2 min
Der Vorstand von 'Natürlich Kirchhellen' sammelte beim 1. Vorbereitungstreffen zum Kirchhellen-Tag im August Ideen für ein abwechslungsreiches Programm.

Der Vorstand von 'Natürlich Kirchhellen' sammelte beim 1. Vorbereitungstreffen zum Kirchhellen-Tag im August Ideen für ein abwechslungsreiches Programm.

Der diesjährige Kirchhellen-Tag wird auf dem Olympiahof Steinmann stattfinden. Dort wird ein riesiges Zelt aufgebaut sein, in dem am Freitag der Auftritt der „Kastelruther Spatzen“ stattfinden wird, am Samstag eine Landjugend-Fete und am Sonntag der Kirchhellen-Tag. „An diesem Wochenende wird der Alltag in Kirchhellen stillstehen“, sagt Werner Dierichs mit Vorfreude auf das große Festwochenende. Diese Vorfreude konnten die Vertreter der Landjugend im Saal nur bedingt teilen, als sie hörten, dass am Sonntagmorgen das Festzelt schon um sechs Uhr für den Aufbau des Kirchhellen-Tages aufgeräumt und gereinigt bereit stehen muss. „Das wird knapp.“ Wenn die Landjugend feiert, geht es halt bis in den Morgen. Das Festzelt wird mit einer Fläche von 3200 Quadratmetern reichlich Platz für Aktivitäten bieten.Es gibt vier Aktionsräume: Eine große Bühne, die riesige Freifläche im Zelt, Stände um diese Fläche herum und auch außerhalb des Zeltes gibt es reichlich Kapazitäten. Nun gilt es, diese Räume mit Leben zu füllen. Die anwesenden Vereine und Gruppen waren gefragt. Erste Vorschläge waren ein Menschenkicker-Turnier, Tennis-Spiele, Kettcar-Rennen, Einrad-Präsentationen, Kutschfahrten, Reiten und Modellflugvorführungen. Es wird einen Pendelverkehr mit Bussen von Kirchhellen-Mitte zum Festzelt geben und Oldtimer-Busse werden für eine Kirchhellen-Rundfahrt zur Verfügung stehen. Die Anwesenden bekamen beim ersten Treffen alle Informationen, um ihren Auftritt beim Kirchhellen-Tag zu planen. Nun können sie ihre Programm-Vorschläge auch schriftlich beim Verein „Natürlich Kirchhellen“ einreichen. Nach der Auswertung findet ein weiteres Vorbereitungstreffen im April nach Ostern statt, bei dem es dann konkreter wird hinsichtlich der Aktivitäten der Vereine und Gruppen.

Lesen Sie jetzt