KFD tauchen in "Frauen-Welten" ein

Karneval im Brauhaus am Ring

Die Frauen der KFD-Theatergruppe St. Johannes geben alles, um am 3. und 4. Februar ein perfektes Programm auf die Bühne des Brauhauses zu bringen.

Kirchhellen

14.01.2016, 15:27 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Frauen wollen im Brauhaus wie immer ein gelungenes Programm abliefern.

Die Frauen wollen im Brauhaus wie immer ein gelungenes Programm abliefern.

400 Gäste werden zu jeder Vorstellung erwartet. In diesem Jahr lautet das Thema „Frauen-Welten“ – also alles, was das Frauenherz begehrt. Geschichten, die das Leben schreibt, werden zu Sketchen verarbeitet und auf die Bühne gebracht.

Dabei wird der Blick auf die Männer natürlich nicht vergessen, schließlich nehmen sie einen großen Raum im Leben der Frauen ein. Ob sie dabei jedoch immer so gut wegkommen, bleibt erst einmal dahin gestellt. Das Publikum darf sich natürlich wieder auf Lokalkolorit und witzige Darstellungen sowie musikalische Untermalung freuen. An der Kulisse wird bereits fleißig gearbeitet.

Platzkarten am Mittwoch

Die Organisation der Veranstaltungen übernehmen wie immer die Frauen des KFD-Teams. „In diesem Jahr wird es erstmals Platzkarten für die Mittwoch-Vorstellung geben. Damit reagieren wir auf die vielfältige Nachfrage der Frauen, die sich vor allem mittwochs nicht lange anstellen können“, sagt Maria Kahnert, Vorsitzende der KFD.

Bereits seit 2002 veranstaltet die KFD jährlich zu Karneval das amüsante Theater im Brauhaus am Ring. Seit jeher überzeugen sie dabei nicht nur mit ihren Kostümen, sondern auch mit der selbstgebastelten Kulisse.

 

Am Freitag (15. Januar) startet um 17 Uhr der Vorverkauf im Pfarrheim St. Johannes. Karten für die Mittwochsvorstellung kosten 12 Euro, für die am Donnerstag 14 Euro.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt