Wettbewerb

Wer hat in Bottrop den schönsten natürlichen Garten vor oder hinterm Haus?

Das Grünflächenamt sucht den schönsten natürlichen Garten oder Vorgarten in Bottrop und Kirchhellen. Die Sieger werden Anfang August auf der „Klima-Insel“ geehrt.
Die Stadt sucht vorbildliche natürliche Gärten. © picture alliance/dpa

Dieses Jahr feiern die Emschergenossenschaft und Städte der Zukunftsinitiative Klima.Werk das Festjahr „Neue Emscher“. Aus diesem Anlass macht eine „blaugrüne Klima.Insel“ Halt in Bottrop und präsentiert Themen der klimaangepassten und lebenswerten Stadt.

Am 1. und 2. August bietet das Klima.Werk der Bottroper Stadtverwaltung in der Innenstadt tolle Mitmach- und Bastelaktionen sowie Informationen zu den Themen Dachbegrünung, Regenwasser und Gartengestaltung an.

In diesem Rahmen startet der Fachbereich Umwelt und Grün einen Wettbewerb um den schönsten natürlichen Garten oder Vorgarten in Bottrop. Bewertet werden Aspekte der Nachhaltigkeit, wie unter anderem Artenreichtum, Insektenfreundlichkeit, natürlicher Boden sowie ökologische Bewässerung und Pflege.

Bewerbung bis 22. Juli bei der Stadt einreichen

Für die Teilnahme am Wettbewerb werden eine Auswahl an aussagekräftiger Fotos und optional eine kurze Beschreibung der Besonderheiten des eigenen Gartens oder Vorgartens inklusive der Kontaktdaten benötigt.

Einsendeschluss der Bewerbung ist der 22. Juli. Die Unterlagen können per Post oder E-Mail eingereicht werden an: Fachbereich Umwelt und Grün, Brakerstraße 74, 46238 Bottrop, oder umweltplanung@bottrop.de Mit der Einsendung stimmen alle TeilnehmerInnen einer möglichen Veröffentlichung ihres Beitrags zu. Telefonische Rückfragen sind unter (02041) 704333 möglich.

Die Gewinnerinnen und Gewinner werden benachrichtigt und bei der Veranstaltung am 2. August gekürt.

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.