Vor zweieinhalb Jahren konnte der Vorstand der Kirchhellener Landjugend zuletzt das Oktoberfest ankündigen. Die Hoffnung für dieses Jahr besteht aber wieder, so der Vorsitzende. © Archiv
Landjugend

Landjugend: Erste Generalversammlung seit zwei Jahren macht Hoffnung

Hoffnungsvoll blickt der Noch-Vorsitzende Nils Hetkämper-Flockert auf die anstehende Versammlung am Samstag (15.1.). Obwohl diese nur online stattfindet, stehen wichtige Entscheidungen an.

Nach langer Corona-Zwangspause konnte die KLJB Kirchhellen im vergangenen Jahr zumindest kleinere Unternehmungen im Kreis der Mitglieder veranstalten. Den ersten öffentlichen Auftritt hatte die Landjugend im Sommer bei der Eröffnung von Miermanns Maislabyrinth. Klassiker, wie die Motto- und Sommerfete sowie das große Oktoberfest, schienen lange Zeit unerreichbar. Neues Jahr, neues Glück, denkt sich der Vorstand.

Neue Mitglieder herzlich willkommen

Über den Autor

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.