Nude und beige Töne setzen Trends in Kirchhellen

Stoffwiese

Nude, schlamm, und beige heißen die Trendfarben in diesem Frühling. Ein echter Schock für Bernadette Behrendt. Wenn man in ihr Geschäft kommt, weiß man warum. Farbenfroh und ausgefallen präsentiert sich der Laden „Stoffwiese“ an der Hackfurthstr. 44. Stoffe von gelb bis zartrosa, mit Punkten, Streifen, Blumen oder Kreuzen an der einen Wand.

KIRCHHELLEN

von Von Kathrin Tittel und Wiebke Plöger

, 13.03.2011, 17:35 Uhr / Lesedauer: 1 min

„Bommel sind diese Saison sehr beliebt. Die müssen überall dran“, weiß die 44-Jährige. Und auch gerne in knalligen Farben. „Die gedeckten Töne dominieren zwar, aber mit lila, pink und kiwigrün liegt man auch diese Saison noch richtig“, sagt Bernadett Behrendt. Überhaupt: Erlaubt sei, was gefalle. Der Geschäftsfrau gefällt beispielsweise Jacken im Military Stil. „Man kann sie aus leichten Woll- und Walkstoffen ganz einfach nähen und liegen im Trend“, meint sie. Genauso wie Wickelröcke. „Es gibt bis zu vier Möglichkeiten einen einzigen Rock zu tragen und damit verschiedene Outfits zu kreieren“, erklärt Bernadette Behrendt. Außerdem seien zwei Motive ganz groß im kommen: Eulen und Babuschkas.

Seit 14 Jahren führt sie das Stoffgeschäft in Kirchhellen erfolgreich. Doch seit drei Jahren boomt es. „Selber nähen ist wieder angesagt“, sagt die Geschäftsfrau. Und wer es lernen will, der kann das in Bernadette Behrendts Workshops. Denn das Wichtigste für die Stoffwiese ist: Mit dem Trend gehen. So entstünde auch viel Firlefanz, wie sie es nennt. Gemeint sind Stoffhüllen für Bücher, Mutterpass oder Handys. Ein Dauerbrenner in der Stoffwiese: Taschen. Mit ihren  sechs Mitarbeiterinnen fertigt Bernadette Behrendt alles an, was das Herz begehrt. „Wenn man Schuhe nähen könnte, würden wir das auch tun“, sagt sie und lacht. Am beliebtesten sind allerdings Namenskissen. „Besonders bei Geburten werden sie gerne in Auftrag gegeben“, berichtet die Kirchhellenerin. Häufige Motive sind Prinzessinnen für Mädchen und Piraten für Jungen. Und auch als Geschenk für Männer kommen die Kissen gut an: Die Taschen für Fernbedienung und Chips bieten alle Zutaten für einen schönen Fernsehabend.

Lesen Sie jetzt