So sportlich beginnen die Ferien für die Teilnehmer des VfB-Fußball-Feriencamps

VfB Kirchhellen

Dribbeln, passen, Tore schießen - beim diesjährigen Feriencamp des VfB steht wieder der Spaß am Fußball im Vordergrund. Wir haben das Training der Kinder fotografisch begleitet.

Kirchhellen

, 18.07.2019, 16:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
So sportlich beginnen die Ferien für die Teilnehmer des VfB-Fußball-Feriencamps

Beim Fußball-Feriencamp des VfB Kirchhellen trainierten die Kinder neben Schüssen aufs Tor, auch das Passen, das Dribbeln und die Koordination. © Hollstegge

Für 50 Kinder beginnt die erste Ferienwoche sportlich: Zum achten Mal lädt der VfB Kirchhellen von Donnerstag bis Samstag zum Fußball-Feriencamp an die Loewenfeldstraße ein.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

So trainieren die Kinder beim VfB-Fußball-Camp

Von Donnerstag bis Samstag trainieren 50 Kinder auf der Sportanlage des VfB Kirchhellen an der Loewenfeldstraße.
18.07.2019
/
Beim Fußball-Feriencamp des VfB Kirchhellen geht es um viel Spaß, die Kinder sollen aber auch fußballerisch etwas mitnehmen.© Hollstegge
An vier Stationen trainieren die Kinder Koordination, Torschüsse, Dribbling und Passen.© Hollstegge
Zum achten Mal findet das Camp in Kirchhellen statt.© Hollstegge
Neben dem Fußball steht vor allem der Spaß am Spiel im Vordergrund.© Hollstegge
An jeder der vier Stationen sind jeweils zwei Trainer eingesetzt.© Hollstegge
Beim Fußball-Feriencamp des VfB Kirchhellen geht es um viel Spaß, die Kinder sollen aber auch fußballerisch etwas mitnehmen.© Hollstegge
Nach 20 Minuten wechseln die Kinder die Station.© Hollstegge
Drei Tage sind die Kinder von 10 bis 16 Uhr an der Loewenfeldstraße.© Hollstegge
Jeder der Trainer opfert ehrenamtlich seine Zeit, um mit den Kindern zu kicken.© Hollstegge
Zwischen den einzelnen Übungen gibt es immer fünf Minuten Pause, damit die Kinder kurz etwas trinken und verschnaufen können.© Hollstegge
Jeden Mittag essen die Kinder gemeinsam, bevor es dann mit dem Training weiter geht.© Hollstegge
Beim Fußball-Feriencamp des VfB Kirchhellen geht es um viel Spaß, die Kinder sollen aber auch fußballerisch etwas mitnehmen.© Hollstegge
Beim Fußball-Feriencamp des VfB Kirchhellen geht es um viel Spaß, die Kinder sollen aber auch fußballerisch etwas mitnehmen.© Hollstegge
Das Camp endet am Samstag mit einem großen Abschluss-Turnier.© Hollstegge

An den drei Tagen steht der Spaß im Vordergrund - dennoch sollen die Kinder zwischen sechs und 14 Jahren auch fußballerisch etwas mitnehmen. So gab es für sie nicht nur Spaßspiele, sondern auch Torschuss-, Dribbling-, Pass- und Koordinationstraining.

Jetzt lesen

Am Samstag (20. Juli) endet das Camp mit einem gemeinsamen Grillen sowie einem großen Abschluss-Turnier.

Lesen Sie jetzt