Veranstaltungen

Theaterkasse Bottrop erstattet Ticketpreise

Tickets für durch Corona abgesagte Veranstaltungen in Bottrop können jetzt an der Theaterkasse zurückgegeben werden. Bürger können jedoch auch auf eine Erstattung verzichten.
Die Theaterkasse Bottrop erstattet ab dem 13. Juli die Ticketpreise für aufgrund von Corona ausgefallene Veranstaltungen. Das gilt auch für bei Eventim erworbene Tickets. © picture alliance/dpa

Aufgrund der Corona-Krise mussten in der zweiten Hälfte der laufenden Spielzeit 2019/20 nahezu alle Theater- und Konzertveranstaltungen in Bottrop abgesagt werden.

Tickets der abgesagten Veranstaltungen können ab Montag (13. Juli) an der Theaterkasse im Kulturzentrum August Everding zurückgegeben werden. Erstattet werden auch Eintrittskarten, die bei externen Verkaufsstellen (beispielsweise Eventim) erworben wurden, allerdings ohne Gebühren.

Alternativ zum Geld können sich betroffene Bürgerinnen und Bürger einen Gutschein in Höhe des Ticketpreises ausstellen lassen oder zugunsten des Kulturamtes und der Kulturschaffenden gänzlich auf eine Erstattung verzichten.

Die Originaltickets müssen in der Theaterkasse der Stadt Bottrop, Blumenstraße 12-14, 46236 Bottrop, bis einschließlich 14. August 2020 abgegeben werden. Die Theaterkasse ist unter Tel. (02041) 70 33 08 und per E-Mail unter theaterkasse@bottrrop.de zu erreichen. Geöffnet ist die Theaterkasse montags, dienstags und freitags von 9.30 bis 12 Uhr und 13 bis 16.30 Uhr, mittwochs von 9.30 bis 12 Uhr, donnerstags von 9.30 bis 12 Uhr und 13 bis 18 Uhr.

Ahaus, Heek und Legden am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt