Der Abiturjahrgang 2021 vom Vestischen Gymnasium. © Julian Schäpertöns
Abiturprüfungen

Traumnoten trotz Corona: Vestisches Gymnasium entlässt Abi-Jahrgang

Unter erschwerten Bedingungen haben Abiturienten am Vestischen Gymnasium Kirchhellen Erstaunliches geleistet. 71 von ihnen bestanden zum Teil mit Traumnoten ihre Abiturprüfung.

71 Schüler des Vestischen Gymnasiums Kirchhellen erhielten am Samstag ihr Abiturzeugnis. Trotz Corona fielen die Ergebnisse hervorragend aus.

Als durch die Coronapandemie plötzlich nichts mehr so war, wie es normalweise ist, stellte das auch den Schulalltag am Vestischen Gymnasium Kirchhellen (VGK) auf den Kopf. Nach über einem Jahr mit vielen Einschränkungen, Distanz- und Wechselunterricht, Testpflicht, Quarantäne und Maske tragen, absolvierten 71 Schüler erfolgreich ihre zentrale Abschlussprüfung – und das trotz Corona mit großem Erfolg. Am Samstag (26. Juni) wurde der diesjährige Jahrgang geehrt.

Zitterpartie um Feier und Zeugnisvergabe

Auch ob und wie die Zeugnisvergabe gefeiert werden kann, stand vor einigen Wochen noch nicht fest. Aufgrund der niedrigen Inzidenzen war nun zumindest eine offizielle Abifeier mit den Eltern in der Aula möglich.

Die Jahrgangsbesten wurden besonders geehrt. Diese elf Schüler bestanden ihr Abitur mit einer 1 vor dem Komma. © Julian Schäpertöns © Julian Schäpertöns

„Das waren und sind bis heute turbulente Zeiten, in denen gestern nichts wie heute war und heute nichts wie morgen“, betonte Stufenleiterin Heike Mamsch in ihrer Rede die Herausforderungen in der Pandemie. „Ständige Änderungen, mit Vorliebe freitags mittags vom Ministerium zur sofortigen Umsetzung am folgenden Montagmorgen herausgegeben, haben den Weg für euch und uns alle, die wir hier sitzen sicherlich ein wenig steiniger gemacht.“

Strapazen bravourös gemeistert

Trotz aller Strapazen haben 71 Schüler ihre Abiturprüfung niedergelegt – und das mit Bravour. Der Notenschnitt liegt bei 2,33. Gleich vier Schüler erreichten die Traumnote von 1,0. Dazu gehören Marie Manns, Paul Manns, David Philipps und Tobias Vethacke. Die Jahrgangsbesten in den Bereichen Fremdsprachen, Mathematik, Gesellschaftswissenschaften, Physik und Philosophie wurden nach der Zeugnisvergabe nochmal besonders gewürdigt und erhielten Preise für ihre Leistung.

Max Fockenberg hielt bei der Abschlussfeier stellvertretend für die Jahrgangsstufe eine Rede. © Julian Schäpertöns © Julian Schäpertöns

Bei der Abschlussfeier in der Aula blickten Lehrer, Schüler und Eltern nochmal auf die zurückliegenden zwölf Jahre und die turbulente Qualifikationsphase zurück. Trotz Corona gab es im auch viele schöne Momente. Ehe die Wege nun auseinander gehen, konnten die Schüler gemeinsam ihren Abschluss zumindest im abgespeckten Rahmen feiern und ließen den Abend bei Miermann ausklingen.

Die Namensliste der Abiturienten

Die Abiturienten des Vestischen Gymnasiums Kirchhellen 2021: Jan Erik Abraham, Luisa Marie Beusing, Finn Börmann, Julia Braun, Annalena Damm, Joris Deffte, Paul Diericks, Finn Dilan, Amelie Döchert, Sophia Duden, Paul Engel, Jannes Elias Evers, Max Fockenberg, Matthias Frese, Lea Freundlieb, Paula Gegusch, Lena Genzel, Lennart Gertz, Anna Leonie Götzl, Mia Große-Beck, Niklas Kevin Grünebeck, Roger Nikolas Hillebrand, Charlotte Himmelreich, Aurelia Hoffterheide, Marie Hübner, Justus Hüging, Niklas Hütter, Felix Jokiel, Jonas Kaufmann, Leon Joost André Keller-Hagemann, Isabel Kempe, Michl Theodor Rolf Ketteler, Lea Koke, Emily Konkel, Sophie Kutscha, Maximilian Löns, Anton Karl Moritz Lux, Marie Manns, Paul Manns, Lennart Mauritz, Mascha Menz, Timo Meywirth, Ben Maximilian Moß, Merit Nagel, Maike Nolde, Pia Marie Nowak, Frida Anna Odrost, Philipp Leon Pereira Cordeiro, Jessica Pfaff, David Philipps, Maja Philipps, Jan Luca Platzköster, Maranatha Ebline Prittwitz, Laurenz Michael Probst, Paul Reinhardt, Cosima Tabea Roth, Emilie Marie Sophie Rückert, Anna Schulte-Bockum, Tim Dieter Thole Siebeker, Christian Strangemann, Sandra Szalpuk, Chantal Szczesny, Mara Xenia Telöken, Mats Tennagels, Marie-Claire Thiel, Saskia Marie Tkocz, Tobias Vethacke, Marc-Benedikt Voelkel, Niklas Wagner, Charlotte Wormland, Anna-Lena Zur.

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Ich bin in Dorsten aufgewachsen und lebe seit einigen Jahren in Kirchhellen. Die Region kenne ich also von klein auf. Trotzdem entdecke ich durch meine Tätigkeit als Journalist immer wieder neues. Die lokale Berichterstattung finde ich spannend, weil ich dadurch viele nette Menschen kennenlernen darf und immer mitten im Geschehen bin. Als Fotograf ist mir dabei wichtig, meine Geschichten auch immer visuell ansprechend zu gestalten.
Zur Autorenseite
Avatar

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.