Seit zwei Jahren regelt ein Provisorium den Verkehr an der Kreuzung Dinslakener Straße/Alter Postweg. Das wird auch noch einige Zeit so bleiben. © privat
Seit zwei Jahren defekt

Wichtige Kirchhellener Kreuzung muss eine neue Ampel bekommen – aber wann?

Seit zwei Jahren regelt eine Ersatzampel den Verkehr an der Kreuzung Alter Postweg/Dinslakener Straße. 2022 will der Landesbetrieb Straßenbau den Neubau endlich ausschreiben.

Schon seit Oktober 2019 ist die Ampel an der Kreuzung Alter Postweg/Dinslakener Straße defekt. Seit zwei Jahren regelt eine Ersatzampel den Verkehr, solange schon baumeln Kabel in luftiger Höhe quer über den Fahrbahnen, stehen Ampelmasten ohne Funktion an der Kreuzung herum. Und das wird auch noch einige Zeit so bleiben.

Neuanschaffung und Provisorium belasten die Stadt nicht

Über die Autorin
Redakteurin
Geboren und geblieben im Pott, seit 1982 in verschiedenen Redaktionen des Medienhauses Lensing tätig. Interessiert an Menschen und allem, was sie anstellen, denken und sagen.
Zur Autorenseite
Petra Berkenbusch

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.