Bottroper Impfzentrum bekommt 300 zusätzliche Impfdosen fürs Wochenende

Coronavirus

Auch die Jahrgänge 1942 und 1943 können nun kurzfristig Termine im Bottroper Impfzentrum buchen. Fürs Wochenende stehen 300 zusätzliche Impfdosen bereit.

Kirchhellen

09.04.2021, 19:40 Uhr / Lesedauer: 1 min
Auch die Jahrgänge 1942/43 können nun kurzfristig Termine im Bottroper Impfzentrum für dieses Wochenende machen.

Auch die Jahrgänge 1942/43 können nun kurzfristig Termine im Bottroper Impfzentrum für dieses Wochenende machen. © Petra Berkenbusch

Ab sofort können auch Bürger aus den Geburtenjahrgängen 1942 und 1943 Impftermine im Bottroper Impfzentrum buchen. Das teilte die Stadtverwaltung am Freitag mit. Bisher war das nur für die 79-Jährigen oder Ältere möglich.

Das Bottroper Impfzentrum hat für dieses Wochenende 300 zusätzliche Impfdosen, die Samstag und Sonntag verabreicht werden sollen. Impftermine können entweder online unter www.116117.de oder telefonisch unter 0800 116 117 02 vereinbart werden.

Auch sogenannte „Partner-Impftermine“ sind möglich. Das Alter des Lebenspartners ist dabei nicht entscheidend – wichtig ist, dass der Termin für den Lebenspartner aktiv gebucht wird, so die Stadtverwaltung.

Lesen Sie jetzt