Die Corona-Schutzimpfung kann für über 80-Jährige lebensrettend sein. © dpa
Meinung

Chaos bei der Impfterminvergabe: „Es geht um Menschenleben, nicht um Staubsauger“

Die Vergabe der Impftermine für die über 80-Jährigen war ein einziges Chaos. Die Aussage „So eine Situation hatten wir bisher ja auch noch nie“ hilft da wenig, meint unsere Autorin.

Corona-Schutzimpfungen können Leben retten – gerade bei denjenigen, die über 80 Jahre alt sind. Dass ausgerechnet die Vergabe der Impftermine für diese Zielgruppe in Chaos ausartete, ist peinlich. Und lässt sich auch nicht so einfach wegdiskutieren, findet unsere Autorin.

Über die Autorin
Redaktion Unna
Sauerländerin, Jahrgang 1986. Dorfkind. Liebt tolle Geschichten, spannende Menschen und Großbritannien. Am liebsten draußen unterwegs und nah am Geschehen.
Zur Autorenseite
Avatar

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.