Kaczmarek (SPD) siegt im Wahlkreis Unna I – Grüner Sacher zittert

Redakteur
Oliver Kaczmarek (SPD, r.) nimmt am Sonntagabend die Glückwünsche von Landrat und Wahlleiter Mario Löhr entgegen. Das Direktmandat für den Bundestag im Wahlkreis Unna I war ihm gegen 20 Uhr nicht mehr zu nehmen.
Oliver Kaczmarek (SPD, r.) nimmt am Sonntagabend die Glückwünsche von Landrat und Wahlleiter Mario Löhr entgegen. Das Direktmandat für den Bundestag im Wahlkreis Unna I war ihm gegen 20 Uhr nicht mehr zu nehmen. © Carlo Czichowski
Lesezeit

Lesen Sie jetzt

Psychotherapeut Dr. Lüdke: „Ich bestimme selbst, was Weihnachten sinnvoll macht“

Ein Funken Hoffnung 2022: Landwirte demonstrieren in Bergkamen mit leuchtenden Treckern

Wohnungseinbruch in Westhofen: Täter hielten Schwerterin (78) fest

Kaczmarek für „Zukunftskoalition“ mit Grünen und FDP

Hüppe: Regierungsauftrag auch bei der CDU

Sacher: „Das ist noch wackelig“

SPD distanziert CDU bei Zweitstimmen