Eine Analyse hat ergeben, wie sich die Nutzung von TV, Netflix, Amazon und Co. in 2020 entwickelt haben.
Eine Analyse hat ergeben, wie sich die Nutzung von TV, Netflix, Amazon und Co. in 2020 entwickelt haben. © picture alliance/dpa/dpa-tmn
Mediennutzung

Analyse: So viel Zeit verbringt jeder bei Netflix, Amazon und dem TV

Wir alle gucken in der Pandemie mehr TV-Nachrichten, streamen mehr und fast jeder Zweite kauft im Netz. Forscher haben jetzt belastbare Zahlen dazu.

Kriegen wir jetzt alle viereckige Augen? Glotzen wir alle nur noch TV, wie im gleichnamigen Lied von Nina Hagen? Man könnte es befürchten angesichts der Zahlen, die die AGF Videoforschung GmbH Anfang dieses Jahres bekannt gegeben hat. Sie belegen: Wir alle schauen in der Corona-Pandemie mehr TV-Nachrichten, nutzen häufiger die Streaming-Portale und Jugendliche sind inzwischen sechs Stunden pro Tag im Netz.

Fernseh-Dauer steigt

Rede der Bundeskanzlerin erreicht 36 Millionen Menschen

Streaming explodiert

Netflix unterhält Millionen

Mehr Netflix als Youtube

Shopping im Internet

Über die Autorin
Redakteurin
Kultur ist eine Reise ins Abenteuer, und ich verstehe mich als Ihr Reiseführer. Welche Ausstellung in der Region ist super? Vor welchem Theaterstück muss ich warnen? Da nützt ein Magisterabschluss in Germanistik und Kunstgeschichte von der Ruhr-Uni Bochum nur bedingt. Mir hilft mehr, dass ich seit 1990 Journalistin und ein 1963 in Essen geborener Ruhrgebiets-Fan bin. Mein Ziel: Dass Sie mit unseren Tipps ihre Freizeit gut gestalten.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.