Musical „Cabaret“ bietet beste Unterhaltung trotz nachdenklicher Töne

Redakteurin
Bettina Mönch singt und tanz die Sally Bowles im Kit-Kat-Club mit viel Federboa und Strapsen. © Hickmann
Lesezeit

Bettina Mönch als Sally Bowles erinnert an Liza Minnelli

Regie lotet Zwischentöne des Musicals perfekt aus

Waren die Menschen der 1920er-Jahren vergnügungssüchtig oder nur Zweckoptimisten?

Karrierefrau in Strapsen und ein anrührender Herr Schulz