Glückliches Leben

Das Positive festhalten

Für das eigene Wohlbefinden und eine positive Selbstwahrnehmung kann ein Glücks- oder Dankbarkeitstagebuch eine wichtige Stütze sein.
Wofür sind Sie heute dankbar? Für das eigene Wohlbefinden kann es hilfreich sein, das jeden Tag zu notieren. © Stevanovic Igor / Adobe Stock

Das Thema Achtsamkeit spielt eine zunehmende Rolle. Denn es geht um das eigene Selbstwertgefühl und Wohlbefinden. Daher ist es sinnvoll, sich die eigenen positiven Eigenschaften öfter mal in Erinnerung zu rufen.

Hilfreich ist es zum Beispiel, sich aufzuschreiben, wie man eine andere Person in einer bestimmten Situation aufbauen würde – etwa durch Zuhören, Trösten oder eine Einladung zu einem Essen. Daran, wie man gegenüber dem Anderen reagieren würde, kann man sich dann ein Vorbild zum Umgang mit sich selbst nehmen.

Negative Gedankenmuster ablegen

Psychologen weisen auch darauf hin, dass viele Menschen negative Gedankenmuster in sich tragen. Ein Beispiel: So geht der eine Mensch an einer Gruppe lachender Kollegen vorbei und ärgert sich darüber, den Witz nicht mitbekommen zu haben – während der andere sich sicher ist, der Gegenstand des Gelächters zu sein.

Letztgenannter erschafft sich so eine Art negative Realität. Wer lernt, diese falschen Bewertungen zu erkennen, kann sie verändern, dafür gibt es auch Therapieansätze. Psychologen sprechen von kognitiver Umstrukturierung.

Positives aufschreiben

Es ist eine gute Idee, positive Gefühle festhalten, damit sie in eigenen Inneren mehr Raum einnehmen. „Wir empfehlen, ein Dankbarkeitstagebuch zu führen“, sagt der Direktor der Klinik für Naturheilkunde und Integrative Medizin am Klinikum Essen-Mitte.

In dem Tagebuch hält man fest, was man Gutes im Laufe des Tages erlebt und was einem Freude gemacht hat. Studien zeigten: Wer das regelmäßig macht, wird optimistischer. Testpersonen schliefen auch besser und klagten über weniger körperliche Beschwerden.

dpa

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.