Mutter Sue Aust und ihre Tochter Paulina ziehen gerade mit ihrer Familie von Essen nach Legden.
Mutter Sue Aust und ihre Tochter Paulina ziehen gerade mit ihrer Familie von Essen nach Legden. © Luca Füllgraf
Grundschule

93 i-Dötzchen an der Brigidenschule in Legden: Rektorin bittet um Vorsicht

Bei der Einschulung in Legden war die Aufregung am Donnerstagmorgen groß. Zumindest bei den vielen Kindern und einigen Eltern. Die Rektorin bittet die Eltern aufgrund der Personallage um Vorsicht.

Aufregung verspürt Silvia Florack bei Einschulungen keine mehr – aber Vorfreude. Es ist schon die elfte Einschulung für die Rektorin der Brigidenschule in Legden: „Es ist wieder so weit“, ruft sie einer Frau zu, die mit ihrem Hund spazieren geht. Silvia Florack steht am Tor der Grundschule und wartet auf die neuen i-Dötzchen.

93 i-Dötzchen an zwei Standorten

Lehrerkräfte auch in Legden knapp

Über den Autor
Volontär
Neu in Ahaus, neu im Münsterland und neu in NRW. Aber ein frischer Blick auf die Dinge soll ja bekanntlich helfen, zumindest hofft er das. Pendelte beruflich bisher zwischen Lokal- und Sportjournalismus und kann sich nur schwer entscheiden.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.