Sieht seine Zukunft in Deutschland: Muhammad Imran aus Pakistan. © Nils Dietrich
Fachkräftemangel

Aus Nord-Pakistan nach Legden: Wie Muhammad Imran sein Glück gefunden hat

Muhammad Imran ist aus dem Norden Pakistans über weite Umwege nach Legden gekommen. Bei Profilan hat er sein berufliches Glück gefunden – und das Unternehmen einen dringend benötigten Mitarbeiter.

Marco Hilbring hat ein Problem, das er mit vielen anderen Geschäftsführern von mittelständischen Unternehmen in Deutschland teilt. Das Personal fehlt, ungeachtet von der Qualifikation, das gilt für den Ingenieur wie für den Facharbeiter. Auch die Profilan GmbH ist da keine Ausnahme. „Es ist schwierig mit Personal, gerade in Legden“, klagt Marco Hilbring.

Erst Griechenland, dann Deutschland

Chance bei Profilan

Zukunft in Deutschland

Hochzeit in der Heimat

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.