Schulschluss: Olivia (7) aus der Klasse 1c begibt sich mit ihrer Mutter Patricia Reghat mittags auf den Heimweg von der Brigidenschule nach Hause. © Christiane Hildebrand-Stubbe
Aktuelle Schülerzahlen

Brigidenschule Legden wächst weiter und braucht bald mehr Platz

Wenn Olivia nach den Sommerferien in die zweite Klasse kommt, wird sie vermutlich auf deutlich mehr Erstklässler treffen als in ihrer Stufe jetzt. Dann braucht die Brigidenschule mehr Platz.

107 Anmeldungen für die Brigidenschule liegen für das kommende Schuljahr vor. Das spricht für eine Fünfzügigkeit. Damit wurde auch die vorgegebene „Schallmauer“ für eine Fünfzügigkeit durchbrochen. Die Mindestgröße liegt in NRW nämlich bei 105 Schülern. Bürgermeister Dieter Berkemeier stellt aber klar: „Ob es tatsächlich dazu kommt, das muss der Kreis Borken entscheiden.“ Schließlich brauche eine Schule mit fünf – statt bislang vier – ersten Klassen auch mehr Schüler.

500.000 Euro plant der Bürgermeister für 2022

Politik muss die Weichen stellen

Über die Autorin

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.