Rathaus

Das Rathaus in Legden bleibt auch zwischen den Feiertagen geschlossen

An Weihnachten und Neujahr wird es ruhig, auch im Rathaus in Legden, denn es schließt. Aber auch an den Tagen zwischen Weihnachten und Neujahr bleibt das Rathaus zu, wegen Corona.
Das Rathaus in Legden bleibt wegen der zu erwartenden steigenden Corona-Zahlen nach Weihnachten geschlossen. © Gemeinde Legden

Die Corona-Krise ist weiterhin das bestimmende Thema und alle sind aufgefordert, aktiv an der Eindämmung der Pandemie mitzuwirken. Der „November-Lockdown“ hat zwar den rasanten Anstieg der Infektionen gebremst, jedoch ist die Fallzahl immer noch viel zu hoch.

In der Konferenz der Bundeskanzlerin mit den Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten wurde daher beschlossen, die Beschränkungen aus dem November-Lockdown zunächst bis in den Januar 2021 aufrecht zu erhalten und in Teilen sogar zu verschärfen.

Betriebe sollen möglichst zwischen den Feiertagen schließen

Durch die Zunahme der Kontakte an Weihnachten besteht zudem die Gefahr, dass die Infektionszahlen nach diesen Feiertagen wieder ansteigen. Um diese weitere Ausbreitung zu minimieren, sollen Arbeitgeber ihre Betriebe soweit möglichst zwischen den Feiertagen schließen.

Dieser dringenden Bitte kommt die Gemeinde Legden nach. Vom 24. Dezember 2020 bis zum 3. Januar 2021 ist das Rathaus und der Bürgerservice geschlossen.

Ahaus, Heek und Legden am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt