In vielen Schulen fehlt sie noch: eine Dienst-E-Mail-Adresse für Lehrer. © Unsplash
Schulen in Legden

E-Mail-Adressen für Lehrer: Eine Schule hat sie, eine bekommt sie bald

In vielen Unternehmen ist es gang und gäbe: eine dienstliche E-Mail-Adresse. An einer Schule in Legden benutzen Lehrer häufig noch ihre private E-Mail-Adresse. Das soll sich bald ändern.

In Berlin bekommen Lehrer erstmals eine dienstliche E-Mail-Adresse. Das betrifft rund 33.000 Berliner Lehrer an öffentlichen Schulen, die mit der offiziellen und datensicheren E-Mail-Adresse über dienstliche Zwecke kommunizieren können.

An Sekundarschule kommunizieren Lehrer bereits über Dienst-Mail

An der Paulus-van-Husen-Schule in Legden sind die Lehrer bereits mit einer Dienst-E-Mail-Adresse ausgestattet. „Zur klaren Trennung zwischen Arbeit und Privatem“, sagt Schulleiter Knut Kasche. Als die Schule vor zwei Jahren ihr System auf eine neue Plattform umgestellt hat, wurde die Dienst-Adresse eingerichtet.

Noch trägt sie die Endung „Seklero“, was für Sekundarschule Legden-Rosendahl steht. „Im vergangenen Schuljahr haben wir bekanntlich einen neuen Namen bekommen“, so Kasche. Deswegen soll auch die Endung der E-Mail-Adresse demnächst zu „Pvh-Schule“ geändert werden, was für Paulus-van-Husen-Schule steht. „Das soll in den nächsten Monaten passieren.“

Umstellung auf Dienst-E-Mail-Adressen an Grundschule in Arbeit

An der Brigidenschule in Legden haben die Lehrer noch keine dienstliche Mail-Adresse. Das soll sich ändern. „Wir sind gerade dabei, IServ einzurichten. Darüber bekommen die Lehrer dann auch eine E-Mail-Adresse“, sagt Schulleiterin Silvia Florack.

Die Grundschule ist dabei, auf die neue Lernplattform umzustellen. In den kommenden Wochen soll dann auch die E-Mail-Adresse so weit sein. „Das ist auch wünschenswert für die Dienstkräfte, dass sie mit einer dienstlichen E-Mail Privates und Berufliches trennen können.“

Über die Autorin
Volontärin
In der Grafschaft Bentheim aufgewachsen, während des Journalismus-Studiums in NRW verliebt. Danach über 2 Jahre in Kanada gelebt und jetzt wieder zurück im Lieblingsbundesland. Seit 2020 Volontärin bei Lensing Media
Zur Autorenseite
Anne Schiebener

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.