Bernhard Laukötter, Vorsitzender des Heimatvereins, erklärt wie mit einer VR-Brille und zwei Joysticks, virtuelle das Asbeck des 12. Jahrhunderts erkundet werden kann.
Bernhard Laukötter, Vorsitzender des Heimatvereins, erklärt wie mit einer VR-Brille und zwei Joysticks, virtuelle das Asbeck des 12. Jahrhunderts erkundet werden kann. © Schulze Beikel
Pflaumenfest

Echte Pflaumen und virtuelle Äpfel beim Asbecker Denkmaltag

Einen eigenen Feiertag haben die Bewohner von Asbeck der Pflaume gewidmet. Mit dem Denkmaltag hat er am Sonntag Besucher ins Stiftsdorf gelockt hat. Manche spazierten virtuell durch den Ort.

Monika Kerkhoff und Beatrix Freckmann vom Heimatverein haben alle Hände voll zu tun an diesem Spätsommersonntag. Am reichhaltigen Kuchenbüffet im Dormitorium gibt es zwar auch Kirschschnitten und Donuts, aber die Besucher haben einen eindeutigen Favoriten: Den Pflaumenkuchen, den es in zahlreichen Varianten gibt.

Süße Früchtchen

Eintauchen in die Vergangenheit

Über die Autorin
Redaktionsassistenz

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.