Farbschmierereien am neuen Anbau der Brigidenschule

Polizei

Der Erweiterungstrakt der Brigidenschule ist noch nicht ganz fertig, da wurde er schon beschmiert. Der Hausmeister entdeckte die Sachbeschädigung.

Legden

21.01.2020, 18:55 Uhr / Lesedauer: 1 min
Farbschmierereien am neuen Anbau der Brigidenschule

Unbekannte haben die Grundschule mit Farbe beschmiert. © Markus Gehring

Keine Kunst, sondern Sachbeschädigung: Mit grau-schwarzer Farbe haben Unbekannte am Wochenende die Klinkerfassade des neuen Erweiterungstraktes der Brigiden-Grundschule in Legden beschmiert. Betroffen ist die rückwärtige Wand des Neubaus.

Der Vorfall ereignete sich in der Zeit zwischen Freitag, 16.30 Uhr, und Samstag, 8 Uhr, an der Wibbeltstraße. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat in Ahaus entgegen: Tel. (02561) 9260. Gehring

Lesen Sie jetzt
Münsterland Zeitung Gerichtsprozess in Ahaus
Blutige Disco-Schlägerei in Legden: „Der Typ ist einfach ohne Grund völlig ausgerastet“
Münsterland Zeitung Weltberühmter Vogelzeichner
„Traum geht in Erfüllung“: Zwei Ausstellung für Legdener Vogelzeichner Hermann Heinzel