FC Germania wählt Vorstand

ASBECK Über Aktivitäten, Leistungen und sportlichen Höhen und Tiefen haben sich 50 Mitglieder des FC Germania Asbeck während der Generalversammlung im Vereinslokal Bruno Reers informiert.

24.03.2009, 17:01 Uhr / Lesedauer: 1 min
FC Germania wählt Vorstand

Der FC-Germania-Vorsitzende Werner Kersting (r.) ehrt Klaus Wallmann, Karl-Heinz Eissing und Karl-Heinz Schürhoff.

Nachdem der Vorsitzende Werner Kersting das Jahr 2008 Revue passieren ließ, berichtete Andrea Enseling über die Breitensportabteilung, die sich von Teakwondo für Kinder bis hin zum abendlichen Tischtennis erstreckt. Auch die Sommerferienaktion "Schöne Ferien in Asbeck" läuft unter dem Dach des FC Germania.

Nach 30 Jahren beschloss der Verein erstmals wieder eine Beitragserhöhung. Diese zusätzlichen Einnahmen sollen hauptsächlich in die Jugendarbeit des Vereins fließen. Christian Reers wurde zum Fußball-Jugendgeschäftsführer gewählt und löst damit Andre Baumeister ab. Neu im Vorstand ist außerdem Andreas Nettels, der zum dritten Beisitzer gewählt wurde. Für ihre 25jährige Mitgliedschaft wurden geehrt: Ralf Klöpper, Norbert Nettels, Klaus Wallmann und Karl-Heinz Eissing. Auf 40 Jahre Mitgliedschaft blickt Karl-Heinz Schürhoff zurück.

Lesen Sie jetzt
Münsterland Zeitung Gerichtsprozess in Ahaus
Blutige Disco-Schlägerei in Legden: „Der Typ ist einfach ohne Grund völlig ausgerastet“
Münsterland Zeitung Kirchengemeinde St. Brigida - St. Margareta
Neue Verbundleitung: Nora Göcke will „tolle Arbeit“ in den Kindergärten unterstützen