Fliegenmarkt ist Publikumsmagnet

Reitverein

Unter freiem Himmel feiern, in der Abendsonne tanzen und bis in die Nacht Nachbarn und Freunde treffen: das ist an diesem Dienstag noch auf dem Legdener Fliegenmarkt möglich.

LEGDEN

von von Sylvia Lüttich-Gür

, 02.08.2011, 17:17 Uhr / Lesedauer: 1 min

Zum Fliegenmarkt kamen tagsüber – auch die Fliegen, aber vor allem Hunderte von zweibeinigen Pferdefreunden.  Die Traditionsveranstaltung mit Frühschoppen, Kaffeetrinken und geselligem Abendprogramm hatte dieses Mal der Zucht-, Reit- und Fahrverein Legden rund um den Vorsitzenden Charly Meis (ausgerichtet. Die Einnahmen aus dem Verkauf von Speisen, Getränken und Reitrunden auf einem der fünf braven Vereins-Ponys (pro Runde 50 Cent) sind für die Jugendarbeit des Vereins bestimmt.  Das freute nicht allein Jugendwartin Brigitte Schmittmann  und ihre Schützlinge, sondern alle Aktiven des Vereins. Der große Ballonschirm, den die Veranstalter aufgebaut hatten, brauchte nicht vor Regen zu schützen, sondern nur vor all zu starkem Sonnenschein. Bei den geradezu idealen äußeren Bedingungen sind die Gäste in großer Zahl auf das Vereinsg Fliegenmarkt geströmt.

Lesen Sie jetzt
Münsterland Zeitung Gerichtsprozess in Ahaus
Blutige Disco-Schlägerei in Legden: „Der Typ ist einfach ohne Grund völlig ausgerastet“
Münsterland Zeitung Kirchengemeinde St. Brigida - St. Margareta
Neue Verbundleitung: Nora Göcke will „tolle Arbeit“ in den Kindergärten unterstützen