Frühlingslieder zum Anhören und Mitsingen

Singkreis des Heimatvereins

Der Singkreis des Heimatvereins Legden hat in der Gnadenkirche Frühlingslieder zum Anhören und Mitsingen geboten. Ziel dieser Aktion war es, weitere Mitglieder für den Singkreis zu gewinnen.

LEGDEN

12.04.2011, 14:49 Uhr / Lesedauer: 1 min
Der Singkreis des Heimatvereins Legden in der Gnadenkirche.

Der Singkreis des Heimatvereins Legden in der Gnadenkirche.

Unter der Leitung des Ehepaars Helen und Bernhard van Almsick konnten die Besucher erleben, wie Singen frei und fröhlich macht. Gekonnt verstand es Helen van Almsick dabei, zum Mitsingen zu animieren. Liedpausen wurden durch Gedicht- und Versvorträge von Pfarrerin Renate Sturm-Wutzkowsky glänzend überbrückt. Zum Schluss gab es lang anhaltenden Beifall für alle Akteure. Interessenten können sich jederzeit zu den Proben bei den Mitgliedern des Singkreises anmelden.

Lesen Sie jetzt