Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Bildergalerie

Führung durch die Egelborg

Acht Führungen bot Touristik Legden & Asbeck an der Egelborg mit dem Hausherrn Clemens Freiherr von Oer. Alle waren schnell ausverkauft.
27.05.2019
/
Clemens Freiherr von Oer führte eine Gruppe rund um die Egelborg und auch hinein in den Innenhof und die Kapelle, die sonst der Öffentlichkeit nicht zugänglich sind.© Elvira Meisel-Kemper
Clemens Freiherr von Oer in der Kapelle, die sonst nicht für Öffentlichkeit zugänglich sind.© Elvira Meisel-Kemper
Clemens Freiherr von Oer führte eine Gruppe rund um die Egelborg und auch hinein in den Innenhof und die Kapelle, die sonst der Öffentlichkeit nicht zugänglich sind.© Elvira Meisel-Kemper
Clemens Freiherr von Oer führte eine Gruppe rund um die Egelborg und auch hinein in den Innenhof und die Kapelle, die sonst der Öffentlichkeit nicht zugänglich sind.© Elvira Meisel-Kemper
Clemens Freiherr von Oer führte eine Gruppe rund um die Egelborg und auch hinein in den Innenhof und die Kapelle, die sonst der Öffentlichkeit nicht zugänglich sind.© Elvira Meisel-Kemper
Clemens Freiherr von Oer führte eine Gruppe rund um die Egelborg und auch hinein in den Innenhof und die Kapelle, die sonst der Öffentlichkeit nicht zugänglich sind.© Elvira Meisel-Kemper
Clemens Freiherr von Oer führte eine Gruppe rund um die Egelborg und auch hinein in den Innenhof und die Kapelle, die sonst der Öffentlichkeit nicht zugänglich sind.© Elvira Meisel-Kemper
Gebäude von 1559 (r.) und Gebäude von 1713 (l.)© Elvira Meisel-Kemper
Tore mit Löchern für Fledermäuse am Gebäude von 1866© Elvira Meisel-Kemper
Clemens Freiherr von Oer führte eine Gruppe rund um die Egelborg und auch hinein in den Innenhof und die Kapelle, die sonst der Öffentlichkeit nicht zugänglich sind.© Elvira Meisel-Kemper
Clemens Freiherr von Oer führte eine Gruppe rund um die Egelborg und auch hinein in den Innenhof und die Kapelle, die sonst der Öffentlichkeit nicht zugänglich sind.© Elvira Meisel-Kemper
Clemens Freiherr von Oer führte eine Gruppe rund um die Egelborg und auch hinein in den Innenhof und die Kapelle, die sonst der Öffentlichkeit nicht zugänglich sind.© Elvira Meisel-Kemper
Der Lastkran mit Jahreszahl 1907 am Wirtschaftsgebäude© Elvira Meisel-Kemper
Clemens Freiherr von Oer führte eine Gruppe rund um die Egelborg und auch hinein in den Innenhof und die Kapelle, die sonst der Öffentlichkeit nicht zugänglich sind.© Elvira Meisel-Kemper
Clemens Freiherr von Oer führte eine Gruppe rund um die Egelborg und auch hinein in den Innenhof und die Kapelle, die sonst der Öffentlichkeit nicht zugänglich sind.© Elvira Meisel-Kemper
Clemens Freiherr von Oer führte eine Gruppe rund um die Egelborg und auch hinein in den Innenhof und die Kapelle, die sonst der Öffentlichkeit nicht zugänglich sind.© Elvira Meisel-Kemper
Clemens Freiherr von Oer führte eine Gruppe rund um die Egelborg und auch hinein in den Innenhof und die Kapelle, die sonst der Öffentlichkeit nicht zugänglich sind.© Elvira Meisel-Kemper
Clemens Freiherr von Oer führte eine Gruppe rund um die Egelborg und auch hinein in den Innenhof und die Kapelle, die sonst der Öffentlichkeit nicht zugänglich sind.© Elvira Meisel-Kemper
Clemens Freiherr von Oer führte eine Gruppe rund um die Egelborg und auch hinein in den Innenhof und die Kapelle, die sonst der Öffentlichkeit nicht zugänglich sind.© Elvira Meisel-Kemper
Über der Tür eines der Gebäude, das im Jahr 1713 entstand, ist ein Doppelwappen zu sehen, , links das Wappen der Familie von Oer.© Elvira Meisel-Kemper