Haulingorter Schützenfest in Legden wird verschoben

Schützenverein Haulingort

Das Schützenfest in Haulingort kann wegen Corona in diesem Jahr nicht stattfinden. Die Schützen hoffen auf Herbstveranstaltungen. Schützenfest gefeiert wird erst an Fronleichnam 2021.

Legden

10.05.2020, 07:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Spannung an der Haulingorter Schützenstange muss bis zum kommenden Jahr warten.

Die Spannung an der Haulingorter Schützenstange muss bis zum kommenden Jahr warten. © Matthias Schwering

Die äußeren Umstände in Zeiten von „Corona“ haben zu Einschränkungen des allgemeinen Lebens geführt. Hierunter fällt auch das Schützenfest des Schützenvereins Haulingort, teilt Christoph Hessel für den Verein mit.

Jedes Jahr zu Fronleichnam waren alle Schützen des Vereins und auch die Legdener Bürger aufgerufen, im Haulingort traditionell Schützenfest zu feiern.

Vorsichtsmaßnahmen

„Da das Schützenfest ein Jahreshöhepunkt für Jung und Alt ist, unterstützen wir in diesen Zeiten die notwendigen gesundheitlichen Vorsichtsmaßnahmen und die damit verbundene Absage des Festes“, so die Mitteilung aus dem Vorstand.

„Eine Verschiebung des Festes in den Herbst 2020 kommt nicht in Frage – wir feiern ganz oder gar nicht.“

Feste im Herbst

Dennoch blickt der Vorstand zuversichtlich in die Zukunft und weist jetzt schon auf folgende Veranstaltungen hin, die hoffentlich stattfinden können: Erntedankfest im Oktober und Wildverlosung im November. Die Planungen laufen.

Das amtierende Königspaar Markus Schmeddes und Andrea Böckmann, der Hauling-orter Vorstand und das Festwirt-Team vom Haus Ostermann laden jetzt schon alle Interessierten zum Schützenfest an Fronleichnam im Jahr 2021 ein.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt