Jens Elfering regiert in Legden

Allgemeine Schützengesellschaft

Nach hartem Ringen um die Königswürde der Allgemeinen Schützengesellschaft Legden gelang Jens Elfering mit dem 237. Schuss der entscheidende Treffer. Zur Königin wählte er Jessica Wibbe, Inhaberin der Gaststätte Werning.

LEGDEN

von Peter Birkelbach

, 19.07.2015, 18:13 Uhr / Lesedauer: 1 min
Das Kinderschützenkönigspaar mit Gefolge.

Das Kinderschützenkönigspaar mit Gefolge.

Stolz hält Milan Pöpping seine Trophäe in seinen Händen. Er holte mit dem 76. Schuss beim Kinderschützenfest den Rest des Styroporvogels mit der Armbrust von der Stange. Unter vielen Bewerberinnen erwählte sich Milan seine Königin: Frieda Hemker ist die Glückliche. Wie bei den großen Schützen erhielt das neue Kinderkönigspaar seine Insignien und wurde unter großem Applaus gekürt.

Mit den Ehrendamen Ida Haverkock und Hanna Rölver sowie den Ehrenherren Hannes Heuer und Gustav Hemker zog das gesamte Schützenvolk mit einer Polonaise durch das geschmückte Festzelt. Der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr unterstützte dabei mit passender Marschmusik.

Langjährige Mitglieder geehrt

Aber auch die großen Schützen der Allgemeinen Schützengesellschaft Legden feierten: Thomas Volmer konnte am Samstag insgesamt 17 Mitgliedern der Allgemeinen Schützengesellschaft die Ehrennadel überreichen. Herausragende 65 Jahre ist Hans Moritz nun Schützenbruder und wurde mit donnerndem Beifall zur Bühne geleitet. Hermann Möllers (nicht anwesend), kann auf 60 Jahre Mitgliedschaft zurückblicken.

Christian Schwede, Herbert Kolski, Josef Böckmann und Jubiläumskönig Josef Dresemann sind jeweils 55 Jahre dabei. Heinz Eissing und Alfred Janning können auf 50 Jahre Mitgliedschaft zurückblicken. 25 Jahre Mitglied sind: Klaus Fränkert, Jörg Küpers, Stefan Schmeddes, Dieter Preckel, Hannes Schmeddes, Norbert Birkenfeld, Alfons Wegmann, Jürgen Göckemeyer, Hubert Woltkamp und Mario Daldrup. Auch das wurde beim abendlichen Schützenball kräftig gefeiert.

Ringen um Königswürde

Gestern dann kam es zum eigentlichen Höhepunkt des Schützenfests, das der einsetzende Regen allerdings ein wenig beeinträchtigte. Nach hartem Ringen um die Königswürde der Allgemeinen Schützengesellschaft Legden gelang Jens Elfering mit dem 237. Schuss der entscheidende Treffer. Zur Königin wählte er Jessica Wibbe, Inhaberin der Gaststätte Werning. Damit war der Weg bereitet für einen rauschenden Krönungsball.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt