Die Bridigenschule soll fünfzügig werden. Dafür sind bauliche Veränderungen notwendig. Unter anderem soll der linke Gebäudeteil an der Wibbeltstraße durch einen Neubau ersetzt werden, der baugleich mit dem rechten Gebäudeteil ist.
Die Bridigenschule soll fünfzügig werden. Dafür sind bauliche Veränderungen notwendig. Unter anderem soll der linke Gebäudeteil an der Wibbeltstraße durch einen Neubau ersetzt werden, der baugleich mit dem rechten Gebäudeteil ist. © Sven Asmuß
Brigidenschule

Konkrete Planungen für die Fünfzügigkeit liegen vor

Dass die Legdener Brigidenschule fünfzügig werden soll, ist schon länger bekannt. Nun liegen die ersten konkreten Planungen für die baulichen Veränderungen vor. Der Rat hat das letzte Wort.

Viele Kommunen haben aktuell mit sinkenden Zahlen beim Bevölkerungswachstum zu kämpfen. In Legden ist das anders. Hier wächst die Bevölkerung. Das bringt mit sich, dass auch die Schülerzahlen steigen und an der Brigidenschule dringend Handlungsbedarf besteht, um die Fünfzügigkeit herzustellen.

Platz für drei Klassenräume, Technik und WC

Erweiterung der OGS

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.