Kornhaus hat neuen Eigentümer

Pläne noch nicht bekannt

Das ehemalige Kornhaus in Legden hat einen neuen Eigentümer. Was künftig aus dem Areal an der Bahnhofstraße werden soll, ist aber noch unklar.

LEGDEN

, 22.03.2015, 17:16 Uhr / Lesedauer: 1 min

Jahrzehntelang war das traditionsreiche Gebäude in Besitz der Agravis Raiffeisen AG. Auf Anfrage der Münsterland Zeitung bestätigte jetzt ein Agravis-Sprecher den Verkauf. Dem Vernehmen nach hat der neue Eigentümer ein Planungsbüro mit der Überplanung des Areals beauftragt. Möglicherweise entstehen hier neue Wohngebäude. Der neue Eigentümer selbst wollte sich bislang nicht öffentlich über seine Planungen äußern.

Kein Bebauungsplan

Für das Areal besteht zurzeit noch kein Bebauungsplan, erklärte Legdens Bauamtsleiter Helmut Schiermann auf Anfrage der Münsterland Zeitung. Zurzeit bestehe dort für die Gemeinde auch kein Anlass, tätig zu werden. Erst wenn ein möglicher Investor Pläne vorlege, würden sich Bauamt, Bauausschuss und Gemeinderat damit befassen. Grundsätzliche Hinderungsgründe für eine Wohnbebauung an dieser Stelle sehe er nicht.

1942 errichtet

Das Kornhaus wurde 1942 an der Bahnhofstraße errichtet, nach dem das alte Kornhaus am Gildenhook zu klein geworden war. Ein größeres Gebäude war notwendig geworden, damit mehr landwirtschaftliche Erzeugnisse und auch Bedarfsartikel gehandelt werden konnten.

Für den Bau des Kornhauses, das damals eines der größten Gebäude in der Gemeinde war, hatten Legdener Maurer und Bauunternehmer eigens eine Arbeitsgemeinschaft gegründet. Im Zuge der Baumaßnahmen wurden größere Lagerräume und Siloanlagen errichtet. Und auch ein Bahnanschlussgleis und eine Fuhrwerkswaage gab es danach.

Wohnung wird genutzt

In den letzten Jahren hatte die Agravis als Eigentümerin das Kornhaus Legden an die Raiffeisen Coesfeld-Ahaus eG verpachtet, die es bis Ende 2013 genutzt hat. Die Genossenschaft baute jedoch Ende 2013 einige hundert Meter weiter einen neuen Markt, so dass das ehemalige Kornhaus nicht mehr benötigt wurde und seither bis auf einen, auch jetzt noch genutzten Wohnungsbereich, leer stand

 

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt