Die Menschen in Dortmund müssen ab sofort häufiger ihre Immunisierungs- und Testnachweise vorzeigen.
Die Menschen in Dortmund müssen ab sofort häufiger ihre Immunisierungs- und Testnachweise vorzeigen. © dpa
Covid-19

Legden besteht den Corona-Test – nur an einer Stelle hapert es noch

Ob in der Gastronomie oder beim Friseur: Wer essen gehen oder sich die Haare schneiden lassen will, muss einen 3G-Nachweis erbringen. Aber wie genau nehmen es die Legdener damit?

Wer vor Ort essen will, muss einen Nachweis vorlegen. Über eine Impfung gegen Corona, einen negativen Test oder eine überstandene Infektion. So ist das Vorschrift und Standard in der Gastronomie und in anderen Bereichen, den sogenannten körpernahen Dienstleistungen, also etwa beim Friseur oder der Kosmetikerin.

Mit Impfausweis zum Bäcker

Kinder und Ungeimpfte nutzen die verbliebenen Testangebote

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.