Jetzt hat er es auch Schwarz auf Weiß: Friedhelm KLewken (2.v.r.) ist Legdens erster Ehrenbürgermeister und Ehefrau Karin so etwas wie „Ehrenbürgermeisterin“. Dazu gratulieren (v.l.) Ralf Weidmann und Bürgermeister Dieter Berkemeier.
Jetzt hat er es auch Schwarz auf Weiß: Friedhelm Kleweken (2.v.r.) ist Legdens erster Ehrenbürgermeister, Ehefrau Karin so etwas wie „Ehrenbürgermeiszterin“. Dazu gratulieren (v.l.) Ralf Weidmann und Bürgermeister Dieter Berkemeier. © Christiane Hildebrand-Stubbe
Sonderratssitzung

Legden ehrt seinen neuen Ehrenbürgermeister Friedhelm Kleweken

Bei der Feierstunde für Legdens ersten Ehrenbürgermeister wurden naturgemäß dessen zahlreiche berufliche Meriten gewürdigt. Es ging aber vor allem auch um den Menschen Friedhelm Kleweken.

Ungewöhnliche Ratssitzung, ungewöhnlicher Sitzungsort und eine ungewöhnliche Tagesordnung. Die Sondersitzung des Legdener Rates hatte am Donnerstagabend im Landhotel Hermannshöhe nur einen Tagesordnungspunkt: die Ehrung Friedhelm Klewekens, Legdens langjähriger Erster Bürger, als Ehrenbürgermeister. Politische Mandatsträger wie auch ehemalige Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Bürgermeisters a.D. hatten sich dazu versammelt.

Lob und Anerkennung von der Bezirksregierung

Bürger und Bürgermeister

Urkunde als offizieller Nachweis

Über die Autorin
Seit über 30 Jahren dem Medienhaus treu verbunden geblieben, zunächst in Steinfurt und jetzt in Ahaus. Hegt eine Leidenschaft für gute Geschichten, Menschen und ihre Schicksale.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.