Das Team Münsterland ist überwältigt, mit einer so hohen Spendensumme hatte niemand gerechnet. © Schulze Beikel
Spendenaktion

Legdener spenden fünfstellige Summe für Spielplatzsanierung im Ahrtal

Schon mehrfach war das Team Münsterland im Ahrtal, um dort von der Flut zerstörte Spielplätze aufzubauen. Am vergangenen Wochenende gab es eine große Spendenaktion in Legden, bei der Geld für neue Spielgeräte gesammelt wurde.

Die Kinder im Ahrtal haben es den knapp 60 Engagierten aus dem Münsterland angetan. Um ihnen einen kleinen Hoffnungsschimmer zu geben, war das Team Münsterland bereits mehrfach im Ahrtal, um dort bei der Flutkatastrophe zerstörte Spielplätze, wieder aufzubauen. Das Material, die benötigten Arbeitsgeräte und auch die Maschinen werden kostenlos zur Verfügung gestellt und gespendet.

Über 85 Unterstützer

Um zukünftig noch viele weitere Spielplätze sanieren zu können, fand am Samstag, 20. November, eine große Spendenaktion in Legden statt. Unter dem Motto „Kinder helfen Kindern“ gab es einen Kinderflohmarkt, Kinderschminken, eine Tombola, die Jugendfeuerwehr war vor Ort und es wurden Getränke, Waffeln, Popcorn und vieles mehr angeboten.

Über 85 Unternehmen, Vereine und Institutionen haben das Projekt mit Sach- und Geldspenden unterstützt. „Ohne diese großartige Unterstützung hätten wir das gar nicht durchziehen können“, sagt Nadine Terhörst vom Team Münsterland. Den ganzen Tag über war der Platz am Ärztehaus in Legden gut besucht.

Fünfstellige Spendensumme

Um 17 Uhr war es dann endlich so weit, nach dem erfolgreichen Tag konnte die enorme Spendensumme von über 10.000 Euro bekannt gegeben und direkt an das Team Münsterland überreicht werden.

Und die nächsten Aktionen im Ahrtal sind schon geplant. „Wir fahren direkt am Samstag wieder hin und bauen Spielgeräte auf einem Spielplatz auf, auf dem wir schon Rollrasen verlegt und einen Zaun gesetzt haben“, erklärt Daniel Thomas.

Wer noch Spenden möchte, kann das natürlich gerne. In der Praxis Teuber und Schiemann steht eine Spendenbox und Mark Terhörst vom Team Münsterland beantwortet unter Tel. (02566) 90 55 50 alle Fragen.

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.