LKW rutscht in Graben: Landstraße gesperrt

LEGDEN Die Stadtlohner Straße ist wieder frei: Ein quer liegender Sattelzug hatte die Fahrbahn versperrt.

17.03.2009, 18:11 Uhr / Lesedauer: 1 min

Unachtsamkeit mit großer Wirkung: Am Montag befuhr ein 53-jähriger LKW-Fahrer aus Velen gegen 10.25 Uhr mit einem Sattelzug die Stadtlohner Straße aus Richtung Legden kommend. Aus ungeklärter Ursache kam er auf einem geraden Teilstück der Straße nach rechts auf den Grünstreifen. In Folge des Gegenlenkens überquerte der Sattelzug die Fahrbahn und geriet in den gegenüberliegenden Straßengraben. Bei dem Unfall wurde der 53-Jährige leicht verletzt. Da der Auflieger quer auf der Fahrbahn stand, musste die Straße bis zur Bergung gesperrt werden. Insgesamt entstanden 4000 Euro Sachschaden.

Lesen Sie jetzt
Meistgelesen