Legden

Lokalnachrichten Legden

Bei der Beiratsversammlung wurden die Planungen für den Blumenkorso in Legden im Jahr 2020 vorangetrieben. Auch wurde schon festgelegt, aus welcher Nachbarschaft die Dahlienkönigin kommt.

Die Mitfahrerbank ist eine gute Idee für alle, die kein Auto haben und sich nicht nur auf den öffentlichen Nahverkehr verlassen möchten. In Legden gibt es jetzt eine dritte Mitfahrerbank. Von Ronny von Wangenheim

Die Idee kam gut an: Beim Adventsanklingen am Bahnhof will Legden stimmungsvoll in die Vorweihnachtstzeit starten. Der Musikzug der Feuerwehr hatte die Idee. Jetzt machen noch mehr mit. Von Ronny von Wangenheim

Wie geht man taktisch mit Gas- oder Elektrobränden um? Das übten 16 Feuerwehrleute aus Legden und Asbeck auf der Trainings-Base in Weeze. Im Brandcontainer wurde es ganz schön heiß.

Exklusiv für Abonnenten

62 Mal rückten die 94 Mitglieder der Löschzüge Legden und Asbeck der freiwilligen Feuerwehr innerhalb von zwölf Monaten aus. Etliche Feuerwehrleute wurden in der Versammlung befördert.

Seit 67 Jahren schickt Wilhelm Schwieters Dahlien auf die Insel Mainau. Die Besucher haben jetzt „Engelhardts Matador“ zur Mainau-Dahlien-Königin gewählt. Es ist nicht die erste Auszeichnung. Von Ronny von Wangenheim

Unsere Leserinnen und Leser haben uns wieder viele Fotos von Unternehmungen mit der Familie, der Nachbarschaft, im Verein oder in Gruppen geschickt. Hier geht es zu den Fotos. Von Anna-Lena Haget

„Geschichten aus dem Nebel“ verspricht der Heimatverein Asbeck. Im Dormitorium kommt es zu einer „Symphonie des Grauens“. Dazu tragen auch Geschichtenerzähler der Region bei. Von Ronny von Wangenheim

Dank des Digitalpakts Schule können die Legdener Schulen 244.000 Euro investieren. Brigidenschule und Sekundarschule wollen damit ihr Medienkonzept umsetzen. Von Ronny von Wangenheim

Mit fünf Euro helfen und vielleicht einen tollen Preis gewinnen: Der Verkauf des Adventskalenders des Lions-Clubs Nordwest-Münsterland hat begonnen. An diesen Stellen ist er erhältlich.

Die Skulptur „Two Pieces“ ist wie gemacht für den Dorfteich in Asbeck. Der Heimatverein Asbeck plante schon lange, die Arbeit zu kaufen. Aber dann gab es andere Kaufinteressenten. Von Ronny von Wangenheim

In der Evangelischen Gnadenkirche in Legden fand am Wochenende der neunte Teil der Reihe „Abendfantasien“ statt. Zahlreiche Gäste ließen sich musikalisch und lyrisch inspirieren. Von Stefan Hubbeling

Die Münsterland Zeitung verlost im November an jedem Erscheinungstag einen 50-Euro-Tankgutschein, im Dezember sogar 250 Euro Weihnachtsgeld. Die Gewinner finden Sie hier. Von Bernd Schlusemann

„Zu Hause in...“-Aufkleber der Münsterland Zeitung haben am Mittwoch Verlagsleiter Christoph Winck und Redaktionsleiter Bernd Schlusemann verteilt. Bei dieser Aktion winken Tankgutscheine.

Der Schulentwicklungsplan ist Thema in der Sitzung des Schulausschusses. Dabei geht es auch um die Entwicklung der Sekundarschule in Legden. Von Ronny von Wangenheim

Bis 13 Uhr war die Autobahn 31 in Fahrtrichtung Emden zwischen den Anschlussstellen Legden und Heek gesperrt. Ein LKW war aus bisher ungeklärter Ursache rechts von der Fahrbahn abgekommen. Von Anne Winter-Weckenbrock, Till Goerke

Zweimal jährlich – im Frühjahr und Herbst – ist die Kolping-Kinderkleiderbörse im Pfarrheim in Legden ein Publikumsmagnet. Die Kundschaft drängt in Scharen hinein. Von Sabrina Rottmann

Auf Reitutensilien abgesehen hatten es Unbekannte am Sonntag in Legden. Die Täter öffneten die Sattelkammer eines geparkten Pferdeanhängers auf dem Bleikenkamp.

Legdener Musiker nehmen in Haltern am See an Bühnen- und Marschwertung teil.Nach zwölf Jahren messen sie sich wieder einmal mit anderen Feuerwehr-Musikzügen.

Pfarrer Axel Heinekamp, seit 2016 Pfarrer in St. Brigida und St. Margareta, verlässt zum Jahresende Legden. Der 52-Jährige wird Militärseelsorger bei der Bundeswehr. Von Christian Bödding

23 Maurer und ein Betonbauer wurden losgesprochen. Der Prüfungsbeste ist ein Legdener. Zur Freisprechung gab es aber auch einige nachdenkliche Worte. Von Stefan Hubbeling

Unser Kollege Stephan Teine startet heute in Südlohn zum dritten Tag bei „Teine tuckert“. In dem Dorf gab es einen Raubüberfall, verübt von Minderjährigen, die in einem Pizzataxi flüchteten. Von Bernd Schlusemann

Bei Pflaumenfest und Denkmaltag bietet der Heimatverein am Sonntag viele Kuchen, Führungen und Spiele. Der Asbecker Musikverein will darüberhinaus Wünsche der Gäste erfüllen.