Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Legden

Lokalnachrichten Legden
Die Sekundarschule ist in fünf Dörfern aktiv, davon profitieren Vereine

Münsterland Zeitung Sekundarschule

Die Sekundarschule ist in fünf Dörfern aktiv, davon profitieren Vereine Von Ronny von Wangenheim

Zu einen typischen Auffahrunfall kam es am Sonntag auf der Legdener Straße kurz nach der Auffahrt A31 in Fahrtrichtung Ahaus. Ein Autofahrer musste von der Feuerwehr geborgen werden.

Bei der Generalversammlung der Genossenschaft Raiffeisen Coesfeld-Ahaus standen Wahlen und viele Berichte an. Der Vorstand teilte mit, dass sechs Prozent Dividende ausgeschüttet werden.

Auf der Autobahn 31 ist es kurz hintereinander zu zwei Unfällen gekommen, beide in Höhe der Abfahrt Legden in Richtung Oberhausen. Die Unfälle haben Staus verursacht.

Exklusiv für Abonnenten

„Chor ist Gemeinde und Gemeinde ist Chor“ – das ist der Hintergrund für ein Projekt von Ulrike Bockholt. Ihre Chöre und Gastsänger studierten neue geistliche Lieder und sangen sie Pfingsten. Von Elvira Meisel-Kemper

Der Bauchtanz hat viele Facetten. Ein Schnupperkurs beginnt am morgigen Mittwoch in der Kleinsporthalle in Legden.

Die Grünen sind auch in Legden der Gewinner der Europawahl. Verluste gab es für die SPD, noch deutlichere Verluste für die CDU, die von 60,1 Prozent auf 48,3 Prozent fiel. Von Christian Bödding

Die Gemeinde Legden ist im Projekt „Flächenpool NRW“. Bürgermeister Friedhelm Kleweken erhofft sich einen fundierten Blick von außen auf freie und brach liegende Flächen im Gemeindegebiet. Von Anne Winter-Weckenbrock

Beim Projekt vor Pfingsten ist der Chor Gemeinde und die Gemeinde ist der Chor. Dabei kann jeder dort singen, wo er möchte, die Großmutter also auch im Kinderchor.

Die Polizei hat einen Tatverdächtigen ausfindig gemacht, der in Legden eine 34 Jahre alte Frau angegriffen hat und versuchte, sie ins Gebüsch zu ziehen. Es ist ein 14-Jähriger. Von Christian Bödding

Im Sommer werden sie wieder an vielen Bäumen zu sehen sein: Eichenprozessionsspinner. Die Gemeinde Legden ergreift Vorsichtsmaßnahmen.

Ein unbekannter Mann hat am Freitag gegen 17.25 Uhr eine Frau in Legden angegriffen und versucht, sie ins Gebüsch zu ziehen. Die Polizei hat eine Täterbeschreibung veröffentlicht. Von Victoria Thünte

Die katholische Pfarrkirche St. Brigida bekommt am Freitagabend ein weißes „Kleid“. Aus 170 Meter langen Stoffbahnen. Keine Kunstaktion, sondern der sichtbare Protest katholischer Frauen. Von Christiane Hildebrand-Stubbe

Der Heimatverein will zum 30-jährigen Bestehen der öffentlichen Begegnungsstätte das Haus Weßling fit machen. Der Bauausschuss hat sich umgesehen, was alles geplant ist. Von Ronny von Wangenheim

Der Heimatverein Asbeck hat für eine Klangdusche unter der Hunnenporte den Heimat-Scheck beantragt. Regierungspräsidentin Dorothee Feller gefiel das so gut, dass sie nach Münster einlud. Von Ronny von Wangenheim

Kunterbuntes Gartenglück zwischen Gemüse und Rosen versprechen die Legdener Gartentage. Unter dem Titel „Gartenträume“ öffnen fünf Besitzer ihre Gärten. Das Haus Egelborg ist erstmals dabei. Von Ronny von Wangenheim

Der Bauausschuss beauftragt Gemeinde, Anträge schnell auf den Weg zu bringen. Weil es bereits ein Konzept gibt, sind die Chancen auf Landesgelder gut. Von Ronny von Wangenheim

Den Ernährungsführerschein haben 20 Asbecker Grundschüler mit Bravour absolviert. Dass das erfolgreiche Projekt fortgesetzt werden konnte, ist auch einem Brief an Jens Spahn zu verdanken. Von Ronny von Wangenheim

Eine Legdenerin wollte die Kosten für zwei Zahnfüllungen nicht bezahlen. Es ging um 91,04 Euro. Deshalb landete sie jetzt wegen Betrugs vor dem Amtsgericht. Von Ronny von Wangenheim

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Samstagmorgen auf der A31 zwischen Legden und Coesfeld ereignet. Eine 20-Jährige ist dabei gestorben, sechs weitere Personen wurden verletzt. Von Victoria Thünte

Landwirte aus Legden machten sich am Donnerstagmorgen mit ihren Traktoren auf den Weg nach Münster. Dort gibt es eine Kundgebung gegen die Novellierung der Düngeverordnung Von Christian Bödding