Mit dem Heimatverein zur Propstei

17.09.2007, 18:57 Uhr / Lesedauer: 1 min

Asbeck Die Klostertour des Asbecker Heimatvereins führt zur Probstei Clarholz im Kreis Gütersloh. Treffpunkt ist am 3. Oktober, 8.30 Uhr, an der Hunnenporte. Gegen 10.30 Uhr wird die Asbecker Gruppe im ehemaligen Prämonstratenserkloster zu einer Führung erwartet. In den historischen Räumen der "Kellnerei" hat der Freundeskreis Propstei Clarholz im Juni 2007 das "Museum in der Kellnerei" eröffnet. Am Nachmittag wird das Schloss Rheda, die Residenz des Fürstenhauses Bentheim-Tecklenburg, besichtigt. Gegen 16 Uhr geht es zurück. Die Kosten für Busfahrt und Führung betragen für Erwachsene 17 und für Kinder zehn Euro.

Anmeldungen bis Freitag in der Volksbank oder unter Tel. (0 25 66) 49 22 bei M. Pier-Bohne. www.heimatverein-asbeck.de

Lesen Sie jetzt