Müll-LKW rutscht in Straßengraben

Autobahn 31 gesperrt

AHAUS/LEGDEN Für knapp zwei Stunden musste am Morgen die Autobahn 31 in Fahrtrichtung Emden gesperrt werden. Innerhalb einer Baustelle war ein LKW in einen Graben gerutscht.

09.11.2009, 17:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Bei dem Unfall wurde keine Person verletzt. Der Sachschaden wird auf etwa 20.000 Euro geschätzt. Für die Bergung des Fahrzeuges musste die Richtungsfahrbahn Emden für knapp zwei Stunden gesperrt werden. Der Verkehr staute sich auf über drei Kilometer Länge.

Lesen Sie jetzt