Naturforscher für eine Woche

Ferienspiele

Knisternd beginnt das Feuer zu brennen. Die roten Flammen finden reichlich Nahrung in dem knochentrockenen Holz. Im höher schlagen sie – einen Moment noch. Denn schon im nächsten Augenblick ist von ihnen nur noch ein durchnässter, qualmender Haufen übrig – den Legdener Ferienkindern sei Dank.

LEGDEN

von von Sylvia Lüttich-Gür

, 22.08.2011, 16:30 Uhr / Lesedauer: 1 min

Jeden Tag starten die Kinder von ihrem Forschungszentrum an der Neuen Mühle zu neuen Expeditionen.

Lesen Sie jetzt