Schornsteinfeger Dirk Merschformann appelliert, sich vor der Anschaffung eines Kamins ausreichend Gedanken zu machen.
Schornsteinfeger Dirk Merschformann appelliert, sich vor der Anschaffung eines Kamins ausreichend Gedanken zu machen. © dpa/Montage Strauss
Run auf Kaminöfen

Schornsteinfeger Dirk Merschformann blickt mit Sorge auf den Winter

Schornsteinfegermeister Dirk Merschformann macht sich Gedanken, was auf ihn und seine Kollegen im Winter zukommen wird. Menschen nutzten manchmal auch gefährliche Wege, um Energie zu sparen.

Erst vor einigen Tagen wurde die Legdener Feuerwehr zu einem Kaminbrand gerufen. Auslöser war in diesem Fall zwar kein Spargrund, wohl aber unsachgemäße Befeuerung nach dem langen und heißen Sommer. Und dass in dieser Zeit beides miteinander zu tun haben kann, weiß Dirk Merschformann aus Rosendahl, der als Schornsteinfeger auch in Legden im Einsatz ist, nur allzugut. Seit dem russischen Überfall auf die Ukraine und den explodierenden Energiepreisen in Folge seien Kaminöfen der Renner. „Die Nachfrage ist riesig.“

Gefährliche „Problemlösungen“

Brandschutz als Kernaufgabe

Über die Autorin
Seit über 30 Jahren dem Medienhaus treu verbunden geblieben, zunächst in Steinfurt und jetzt in Ahaus. Hegt eine Leidenschaft für gute Geschichten, Menschen und ihre Schicksale.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.