Sicher bis zur Grenze

Radwegebau

Schon seit Jahrzehnten fordern die Anlieger der L 570 zwischen Ahaus und Schöppingen einen Radweg. Jetzt endlich erfüllt der Landesbetrieb Straßen NRW ihren Wunsch und baut einen sicheren Streifen für Zweiradfahrer – allerdings nur auf einer Strecke von knapp sechs Kilometern. Er endet zwischen den Gemeindegrenzen von Legden und Heek – noch neun Kilometer vor Ahaus.

LEGDEN

08.08.2011, 18:33 Uhr / Lesedauer: 1 min
Wo sich der provisorische Radweg befand, den die Anlieger selbst gebaut hatten, kommt jetzt der neue Radweg hin.

Wo sich der provisorische Radweg befand, den die Anlieger selbst gebaut hatten, kommt jetzt der neue Radweg hin.

Lesen Sie jetzt