Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Bildergalerie

So feierten die Asbecker ihren Schnadegang

Mit zahlreichen Teilnehmern haben die Asbecker "Edelleute" ihren traditionsreichen Schnadegang am 1. Mai durchgeführt. Nach dem Gang gab es ein großes Festgelage für groß und klein.
02.05.2019
/
Die Gäste machten sich auf den Weg© Heike Bierkämper
Volksfeststimmung im Dorfkern.© Heike Bierkämper
Zwei Friesenpferde zogen die Kutsche.© Heike Bierkämper
Volksfeststimmung im Dorfkern© Heike Bierkämper
Die Schnadeurkunde.© Heike Bierkämper
Volksfeststimmung im Dorfkern© Heike Bierkämper
Die Gäste machten sich auf den Weg© Heike Bierkämper
Auch schon ganz kleine Teilnehmer hielten tapfer durch.© Heike Bierkämper
Nach der Pause auf dem Hof Frettholf ging es weiter.© Heike Bierkämper
Die Gäste machten sich auf den Weg© Heike Bierkämper
Die Gäste machten sich auf den Weg© Heike Bierkämper
Gemütlich ging es in der Kutsche zu.© Heike Bierkämper
Auch die Musiker brauchten eine Pause.© Heike Bierkämper
Der Bürgermeister und Ehrengast Hans-Peter Boer im Gespräch mit einigen Gästen.© Heike Bierkämper
Die Gäste legten eine Pause ein.© Heike Bierkämper
Kleine Trinkpasue an der Weggabelung© Heike Bierkämper
Beim Schnadegang ging es über Land.© Heike Bierkämper
Einige Kinder genossen eine Ausfahrt in der Kutsche.© Heike Bierkämper
Die Gäste machten sich auf den Weg© Heike Bierkämper
Der Zug setzte sich in Bewegung-© Heike Bierkämper
Manche Asbecker schauten lieber vom Fenster aus zu.© Heike Bierkämper
Die Gäste machten sich auf den Weg© Heike Bierkämper
Die Gäste machten sich auf den Weg© Heike Bierkämper
Die Gäste machten sich auf den Weg© Heike Bierkämper
Die Kapelle ging voraus.© Heike Bierkämper
Die Besucher warteten ungeduldig auf den Start.© Heike Bierkämper
Stolze Rösser und ihre Reiter führten den Schnadegang an.© Heike Bierkämper
Musik gab es auch auf der Rast auf dem Hof Frettholt.© Heike Bierkämper
Der Schnadegang ist bei groß und klein beliebt.© Heike Bierkämper
Bürgermeister Friedhelm Kleweken, Bernhard Laukötter, Vorsitzende des Heimatverein, und Ehrengast Hans-Peter Boer (vorne).© Heike Bierkämper
Musikanten in Uniform© Heike Bierkämper
Der Schnadegang endete gemütlich im Dorfkern.© Heike Bierkämper
Auch am Kindergarten war etwas los.© Heike Bierkämper
Gemütlichkeit an der Hunnenporte© Heike Bierkämper
Die Gäste trafen sich rund um die Kirche.© Heike Bierkämper
Hans-Peter Boer bei der Unterzeichnung per Daumenabdruck.© Heike Bierkämper
Gespanntes Warten auf die Unterzeichnung der Urkunde.© Heike Bierkämper
Hans-Peter Boer richtete einige Worte an die Gäste.© Heike Bierkämper
Auch ein Kutschengespann war mit von der Partie.© Heike Bierkämper
Die Edelleute führten den Zug zu Pferd an.© Heike Bierkämper
Auf dem Rückweg nach Asbeck© Heike Bierkämper
Die Musikkapelle spielte auf.© Heike Bierkämper
Junge Edelleute in historischen Kostümen© Heike Bierkämper
Ehrengast Hans-Peter Boer unterzeichnete die Urkunde per Daumenabdruck.© Heike Bierkämper
Ein Asbecker Edelmann zu Pferd.© Heike Bierkämper
Die schwarzen Friesenpferde waren für Kinder die Attraktion beim Schnadegang.© Heike Bierkämper
Für die Gesellschaft ging es zurück nach Asbeck© Heike Bierkämper
Die Kapelle des Musikvereins Asbeck spielte auf.© Heike Bierkämper