Straßensperrung nach Unfall wieder aufgehoben

B 474

Bei einem Verkehrsunfall auf der B474 zwischen Legden und Holtwick wurden drei Menschen leicht verletzt. Die Straße musste gesperrt werden.

Legden

07.12.2018, 12:18 Uhr / Lesedauer: 1 min
Straßensperrung nach Unfall wieder aufgehoben

Bei einem Autounfall landete ein Auto im Straßengraben. © Kippic

Die Verkehrsunfallaufnahme und die Bergung der Fahrzeuge ist abgeschlossen. Die Vollsperrung der B 474, kurz hinter dem Ortsausgang, Richtung Holtwick, wurde deshalb wieder aufgehoben. Bei dem Verkehrsunfall wurden drei Personen leicht verletzt.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt