Legden und Asbeck haben einiges zu bieten in Sachen Tourismus. © Annika Lacour
Heimaturlaub

Urlaub zu Hause: Diese Aktivitäten sind in und rund um Legden möglich

Fernreisen sind zurzeit teilweise noch schwierig. Aber auch Legden und Asbeck haben einiges in Sachen Tourismus zu bieten. Wir haben fünf Aktivitäten für Sie rausgesucht.

Die Corona-Pandemie macht die Urlaubsplanung noch immer ein wenig kompliziert. Doch auch, wer in diesem Jahr zu Hause bleiben muss, muss nicht auf Erholung und Abwechslung verzichten.

Touristik Legden hat auf seiner Internetseite (legden.de/tourismus-freizeit) zahlreiche Ideen und Angebote zusammengestellt. Weitere Informationen gibt es in allen Fällen im Tourismus-Büro, Hauptstraße 17, Tel. (02566) 9503. Buchungen sind ebenfalls dort möglich.

Im Dahliengarten gibt es in diesem Jahr schöne Impulse.
Im Dahliengarten gibt es in diesem Jahr schöne Impulse. © Dahliengartenverein © Dahliengartenverein

Impulse im Dahliengarten

Der Dahliengarten hat sich in diesen Wochen etwas Besonderes überlegt. Schöne Sprüche und kurze Impulse sind zwischen den Pflanzen versteckt. Außerdem gibt es ein Wasserspiel und einen Sandspielbereich für Kinder.

Geführte Segwaytouren werden in Legden angeboten.
Geführte Segwaytouren werden in Legden angeboten. © Tourismus Legden © Tourismus Legden

Geführte Segwaytouren

Lautlos und mühelos kann auf den zweirädrigen Segways das Dorf erkundet werden. Eine geführte Tour durch Legden dauert inklusive Einweisung circa zweieinhalb Stunden und kostet 58 Euro pro Person.

Bei einem Tagesausflug können Interessierte Brot backen in Asbeck.
Bei einem Tagesausflug können Interessierte Brot backen in Asbeck. © Tourismus Legden © Tourismus Legden

Abwechslung mit Tagesausflug

Brot backen, geschichtliche Führungen, Planwagenfahrten oder ein Dinner mit Besonderheiten: Tagesausflüge gibt es viele in und um Legden und Asbeck. Auf der Internetseite von Touristik Legden stehen zudem 17 Rad- und Wanderwege sowie Reitrouten zum Download bereit.

24 verschiedene Spiel- und Bolzplätze gibt es in Asbeck und Legden.
24 verschiedene Spiel- und Bolzplätze gibt es in Asbeck und Legden. © Tourismus Legden © Tourismus Legden

Spielplätze ausprobieren

24 Spiel- und Bolzplätze unterhält die Gemeinde Legden. Eine Übersicht, Fotos und detaillierte Infos zu jedem Spielplatz finden sich auf der Internetseite von Touristik Legden. Mehr als drei Wochen lang könnten Familien also jeden Tag einen anderen Spielplatz ausprobieren.

Eine Skulptur von Ludwig Maria Vongries, die in Asbeck steht.
Eine Skulptur von Ludwig Maria Vongries, die in Asbeck steht. © Berthold © Berthold

Die Skulptura erkunden

Die Skulpturen-Route-Asbeck (Skultoura) ist ein 3,5 Kilometer langer Weg, in dessen Verlauf zahlreiche Kunstwerke zu finden sind. Die Skulpturen wechseln regelmäßig, sodass ich ein Spaziergang immer wieder lohnt. Auch landschaftlich ist die Strecke interessant.

Über die Autorin
Redakteurin
Als gebürtige Vredenerin habe ich mich aus Liebe zur Region ganz bewusst für den Job als Lokaljournalistin in meiner Heimat entschieden. Mein Herz schlägt für die Geschichten der Menschen vor Ort. Ich möchte informieren, unterhalten und überraschen.
Zur Autorenseite
Victoria Garwer

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.