Vom Auto angefahren - Alter Mann in Lebensgefahr

Kirchstraße

LEGDEN Lebensgefährliche Verletzungen hat ein 86-jähriger Fußgänger aus Legden bei einem Unfall erlitten, der sich am Montag kurz vor 18 Uhr auf der Kirchstraße in Legden ereignet hat. Nach ersten Erkenntnissen wollte der Mann nur die Straße überqueren in Richtung Haus Weßling, wo der Rat zu seiner ersten Sitzung zusammentrat.

26.10.2009, 21:07 Uhr / Lesedauer: 1 min
Kurz vor Beginn der Ratssitzung ist am Montag ein 86-jähriger Fußgänger wenige Meter vom Haus Weßling entfernt von einem Autofahrer aus Holtwick (l.) angefahren worden.

Kurz vor Beginn der Ratssitzung ist am Montag ein 86-jähriger Fußgänger wenige Meter vom Haus Weßling entfernt von einem Autofahrer aus Holtwick (l.) angefahren worden.

Lesen Sie jetzt